Bildgeschichte “Schäfer”

Alles ist gut.   Nur nicht immer,   nur nicht über­all,   nur nicht für alle.  (Novalis)

Por­taits Men­schen an Ihrem Arbeitsplatz
Der Schäfer

Ihn ent­deck­te ich beim Aut­o­fahren auf dem nach-Hause-Weg. Das war schon immer mein Traum-Motiv; jet­zt kon­nte ich es real­isieren. Ja und warum denn eigentlich nicht vor diesem etwas skur­ril mod­er­nen Hin­ter­grund der Päd­a­gogis­chen Hochschule Ruhr in Dort­mund, hin­ter dem Uni Gelände auf der großen unbe­baut­en Wiese? Tra­di­tion und Mod­erne, das war’s doch eigentlich! Anstatt der meist kitschi­gen Roman­tik … Und los gings! Das län­gere Gespräch mit ihm hat mir sehr viel Freude gemacht.
Ein Schäfer mit sein­er Herde, das ist für mich Frieden, Beschaulichkeit, Gelassen­heit, Ruhe und vor allem Geborgenheit.
Wohlge­fühl pur!

Tech­nis­ch­er Hin­weis: Alle Fotos sind wegen schnellerer Seit­en­ladezeit auf 800 dpi run­terge­brochen, die Bildqual­ität ist u. a. abhängig von Qual­ität und Ein­stel­lun­gen des Betrachter-Bildschirms.

Auf der großen Wiese hin­ter der PH Ruhr …
… bei Wind und Wetter …
…  erfordert der Job sehr viel Geduld, Umsicht und Leidenschaft